Finde uns auf Facebook

Lfd. Nr.: 013
Datum / Uhrzeit: 20.03.2014 / Aus: 13:12 h
SCHADA: THLKWY
Einsatzort:BAB A7 S (Höhe AS Waltershof)
Meldung:3 LKW zusammengestoßen, Fahrer eingeklemmt
Kräfte:14 KLF HLF1 DL   15 HLF2
36 GWR2
32 KRAN   WLFA   AB GSG   WLFD   AB KRAN
ETFS VRW  ETFS TLF
BDI 10/1   32 UDI
14 RTWB   14 NEFA
WARW GKW   WARW GWR3   WARW LIMA
EPPD GKW   EPPD GWR3  EPPD LIMA
Lage:40t-LKW-Sattelzug (Kieslaster) auf BAB A 7 in Fahrtrichtung Süden ca. 3km hinter dem Elbtunnel im Stauende in LKW-Hängerzug aufgefahren; insgesamt 3 LKW betroffen; LKW-Fahrer des Sattelzuges in massiv deformierter Fahrerkabine schwersteingeklemmt und bewusstlos im Fahrzeug; Fahrerkabine wurde ca 2,5m eingedrückt; LKW-Fahrer wurde nach ca. 45min. durch F mittels hydraulischem Rettungsgerät über Rettungsschnellbaugerüst geborgen; EST längere Zeit; 2 weitere LKW-Fahrer leicht verletzt und verblieben ohne Beförderung des RD auf Wunsch vor Ort; abschließende LKW-Bergung an Fremdfirma übergeben; EST an POL übergeben
Mittel:
Fotos: Bild
Abendblatt
Hamburger Morgenpost
Oldie 95
SHZ.de
NDR
Blickpunkt Hamburg
Freiwillige Feuerwehr Hamburg
Sat1 (Video)


 

Titel-Banner mit freundlicher Genehmigung von Rüdiger Gärtner