Finde uns auf Facebook

Die fertig ausgebildeten Feuerwehrmänner/-frauen können nun auf weiterführenden Lehrgängen an der Feuerwehr-Akademie ihr Wissen erweitern. 

Die hier aufgeführten Lehrgänge sind nur ein Ausschnitt des umfangreichen Lehrgangskatalogs der Feuerwehr Hamburg.

Brandschutz Technische Hilfeleistung

Atemschutz Maschinist

Themen:

Atmung und Atemgrifte, Schutzkleidung, Einsatzgrundsätze, Atemanschluss und Filtergeräte, Pressluftatemschutzgerät, Such- und Rettungsübungen, grundlagen der atemschutzüberwachung (ASÜ), Unfallprävention im Atemschutzeinsatz, Atemschutznotfalltraining (ANT)


Themen:

Aufgaben des Maschinisten, Unfallverhütung, Löschwasserentnahmestellen, Arten der Löschwasserentnahme, Feuerlöschkreiselpumpen: Arten, Aufbau, Funktion, Wartung, Pflege, sowie Bedienung kraftbetriebene Geräte zur Technischen Hilfeleistung; Motorsägen, Stromerzeuger usw., Geräteprüfungen, Wasserförderung über lange Schlauchstrecken, Fehlersuche an Feuerlöschkreiselpumpen

Truppführer Truppmann TH

Themen:

Allgemeine Grundlagen, Brennen und Löschen, gefährliche Stoffe, Fahrzeugkunde, Gerätekunde, Einsatzlehre, Rettung, Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Gefahren an Einsatzstellen, Unfallverhütung

Themen:

FwDV 3, Vorstellen von und Arbeiten mit mit mechanischen, elektrischen, hydraulischen und pneumatischen Geräten, Vertiefen der gelernten Inhalte der Grundausbildung

Gruppenführer Brandschutz Gruppenführer TH

Themen:

Rechtsgrundlagen, Feuerwehrführungslehre, Ausbildungsorganisation, gefährliche Stoffe/Kennzeichnung, Vorbeugender Brandschutz/Baukunde, Einsatztaktik und -planung, Wasserförderung, technische Hilfeleistung, Gefahren an der Einsatzstelle, Unfallverhütung 

Themen:

Taktische und technische Grundlagen der technischen Hilfe, Führungsvorgang in der technischen Hilfe, taktischer und technischer Einsatz der Geräte und ihre Grenzen, patientengerechte Rettung unter Beachtung der einsatztaktischen Grundlagen, praktische Übungen unter Berücksichtigung des taktischen und technischen Einsatzes der Geräte und des Führungsvorgangs, Erfolgskontrolle

Zugführer Brandschutz Zugführer TH

Themen:

Rechtsgrundlagen und Organisation, Ausbilden, Brennen und Löschen, gefährliche Stoffe/Kennzeichnung, Mechanik, Vorbeugender Brandschutz/Baukunde, Fahrzeug- und Gerätekunde, Feuerwehrführungslehre, Rettung/Bergung, Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Gefahren an der Einsatzstelle, Unfallverhütung

Themen:

Kooperation der Einsatzkräfte an größeren Einsatzstellen, Planübungen, Führungslehre, Durchführung einer Übung im größeren Rahmen, in der verschiedene Wehren unter der Führung einer/eines WF bzw. eine WF/V der FF im Großeinsatz technische Hilfe die Zusammenarbeit, auch mit dem Notarzt und Kräften der BF, üben


Führerschein Weitere Lehrgänge TH


Klasse B Patientengerechte Rettung

Themen:

Maßgebende gesetzliche Vorschriften, Gefahren des Straßenverkehrs und die zur ihrer Abwehr erforderlichen Verhaltensweisen, das Bedienen von Feuerwehrfahrzeugen mit seinen technischen Einrichtungen im Einsatzdienst, Sonderrechtsfahrt-Unterweisung

Themen:

FwDV 3, patientengerechte Rettunge aus PKW/Airbag und Gurtstraffersysteme, Demonstration am Fahrzeug, Gerätetechnik, Arbeiten mit den neuen Geräten der technischen Hilfe

Klasse C / CE Sprechfunker

Themen:

Maßgebende gesetzliche Vorschriften, Gefahren des Straßenverkehrs und die zur ihrer Abwehr erforderlichen Verhaltensweisen, Fahrzeugtechnik, das sichere Führen eines Kraftfahrzeuges im Verkehr und die Folgen von Zuwiderhandlungen gegen Verkehrsvorschriften, das Bedienen von Feuerwehrfahrzeugen mit seinen technischen Einrichtungen im Einsatzdienst, Sonderrechtsfahrt-Unterweisung

Themen:

Fernmelderecht, Rufnamen und Frequenzen, physikalische Grundlagen, Funkgerätekunde, Funkmeldesystem, Verkehrsarten und -formen, Betriebssprache, Verkehrsabwicklung, Abfassen von Meldungen, praktische Anwendung, Betriebsdienstübung im 4m-Band, Betriebsdienstübung im 2m-/4m-Band
Rettungsdienst Weitere Lehrgänge TH


Sanitäter der FF Motorkettensäge Modul 3 und 4

Themen:

Allgemeine Grundlagen, Bau und Funktion des menschlichen Körpers, Wunden und Wundversorgung, Sanitätsbehältnisse, besondere Verletzungen, Blutstillung, thermische Verletzungen, Verletzungen des Bewegungsapparates, Schock und Schockbekämpfung, Wiederbelebung, Rettung/Lagerung/Beförderung, Vergiftungen, Erkrankungen, Desinfektion, praktische Einsatzübungen, Zusammenarbeit mit RTW-Besatzungen 

Themen:

Theoretische Unterweisung, praktische Ausbildung im Forstbetrieb: Aufarbeiten von Windbruch und Windwurf, Entasten, Trennschnitte an Baumstämmen, Fällschnitte, Fälltechniken


 

Titel-Banner mit freundlicher Genehmigung von Rüdiger Gärtner